Wiedereröffnung

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu folgenden Themen:

Aktuelle Infos:.

[06.06.20]

Informationen zur Wiedereröffnung der Schule

[10.06.20] Informationen zur Ferienbetreuung

 

 

 

Ferienbetreuung

Heute erreichte uns das Formular für die Betreuung in den Ferien.

Anmeldeformular

Seite der Stadt Oberhausen zur Ferienbetreuung

Bitte beachten Sie, dass die begrenzten Plätze nach Posteingang bei der zuständigen Stelle vergeben werden. Wir haben auf Organisation, Vergabe und Durchführung keinen Einfluss. 
Die Kinder können für jeweils eine Ferienhälfte angemeldet werden. ‚
Voraussetzungen für die Teilnahme sind:
•             das Kind muss in Oberhausen gemeldet sein
•             alle Erziehungsberechtigten müssen berufstätig sein
•             alle Erziehungsberechtigten müssen eine Erklärung des Arbeitgebers vorlegen, dass in dem Zeitraum vom 29.06.2020 bis 17.07.2020 bzw. vom 20.07.2020 bis 07.08.2020 kein Urlaub gewährt werden kann
•             die Erklärung zum Umgang mit Krankheitssymptomen muss eingereicht werden.

 Es wird je Teilnehmer*in für drei Wochen Betreuung ein Entgelt in Höhe von 85,00 Euro inklusive eines täglichen Lunchpakets erhoben.

 

Informationen zur Wiedereröffnung der Schule

Liebe Eltern der Hirschkampschule,

wie bereits angekündigt, werden Ihre Kinder ab dem 15.6.2020 die Schule bis zu den Sommerferien wieder täglich besuchen. Im Folgenden erhalten Sie alle nötigen Informationen.

Unterricht:
Die Kinder werden wieder im gewohnten Klassenverband unterrichtet. Die Klassen dürfen sich allerdings nicht mit den Kindern der anderen Klassen mischen, da nur so –laut Ministerium- mögliche Infektionsketten schnell unterbrochen werden können. Das bedeutet, dass der Unterricht für alle Klassen versetzt beginnt und endet. Auch die Pausen werden nur im Klassenverband durchgeführt. Innerhalb dieses Klassenverbandes wurde die Abstandsregel aufgehoben. Auf den Verkehrswegen und anderen Personen gegenüber bleibt diese jedoch bestehen, daher ist es weiterhin notwendig, dass Ihre Kinder eine Mund-Nasen-Maske mitbringen, damit Sie diese ggf. tragen können.
Ihre Kinder erhalten täglich 4 Stunden Unterricht. Es gibt eine Pause. Leider konnten wir die zweite Pause nicht beibehalten, da es nicht möglich ist, diese bei 8 Lerngruppen am Gebäude Walsumermark zeitversetzt zu gestalten. Die Klassenlehrer/innen teilen Ihnen die genauen Unterrichtszeiten mit und informieren Sie über das benötigte Material.
Auf dem Schulhof werden wir eine Aufstellzone („c-Klassen“)/zwei Aufstellzonen („a-Klassen“ und „b-Klassen“) ausweisen, dort versammeln sich Ihre Kinder am Morgen, wenn sie in die Schule kommen
Die übrigen Hygienevorgaben gelten weiterhin. Das bedeutet, die Kinder müssen sich bei Betreten des Klassenraumes die Hände wäschen, die Fenster sind weiterhin geöffnet, Materialien, Essen und Getränke dürfen nicht geteilt werden.

OGS
Alle Kinder, die im Offenen Ganztag angemeldet sind, können diesen wieder besuchen. Allerdings muss die Zeit dort leider anders als gewohnt gestaltet werden, da sich auch im Nachmittagsbereich die Lerngruppen nicht mischen dürfen. Die Betreuung muss daher zum größten Teil im Klassenraum der Kinder stattfinden. Wir stellen einen Plan auf, damit die Kinder zwischendurch einige Zeit auf dem Schulhof spielen können, allerdings ist diese Zeit aufgrund der Anzahl der Lerngruppen leider beschränkt. Auch wenn die Mitarbeiter des Offenen Ganztags sich bemühen, schöne Angebote, die im Klassenraum durchführbar sind, anzubieten, können Ihre Kinder weiterhin Spielsachen (mit Ausnahme von elektronischen Geräten) von zu Hause mitbringen. Bitte geben Sie Ihren Kindern ausreichend Getränke und Speisen mit, da wir weiterhin kein Essen anbieten werden.

Die Klassenlehrer/innen werden Ihnen eine Abfrage per SchoolFox zusenden, um Ihre Betreuungsbedarfe zu erheben. Sie können Ihre Kinder flexibel abholen.

Frühbetreuung
Es gibt die Möglichkeit, Ihr Kind vor dem Unterricht betreuen zu lassen. Diese Frühbetreuung findet auch im Klassenraum der Kinder statt. Wenn Sie die Frühbetreuung in Anspruch nehmen müssen, kontaktieren Sie bitte die Klassenlehrerin und melden ihr Ihren Bedarf.

Notbetreuung
Das Schulministerium informierte uns auch darüber, dass die Notbetreuung ab Montag, den 15.6.2020 nicht mehr stattfinden wird. Aus diesem Grund können wir die Notbetreuung an der Schule nicht mehr aufrechterhalten.

Eltern
Der Zugang zur Schule ist weiterhin nur für die Kinder sowie Mitarbeitende erlaubt. Bitte begleiten Sie Ihr Kind (soweit erforderlich) nur bis zum Schulhof. Haben Sie einen Termin vereinbart, dürfen Sie das Schulgelände natürlich betreten. Achten Sie bitte darauf, ausreichend Abstand zu halten.

Zeugnis
Ihr Zeugnis erhalten alle Kinder der Hirschkampschule am Mittwoch, den 24.6.2020. Es wäre schön, wenn Sie Ihren Kindern an diesem Tag eine geeignete Mappe mitgeben können. Bitte unterschreiben Sie das Zeugnis Ihres Kindes und geben es dem Kind am nächsten Tag wieder mit in die Schule. Die Kollegen/innen notieren sich, dass Sie das Zeugnis unterzeichnet haben und geben es den Kindern wieder mit nach Hause. Sie haben die Möglichkeit, bei Rückfragen, mit dem/r Klassenlehrer/in einen Gesprächstermin zu vereinbaren. Die Kollegen/innen informieren Sie über das Verfahren in der jeweiligen Klasse.

Betreuung in den Ferien
Wir haben immer noch keine neuen Informationen diesbezüglich erhalten. Die bisherige Aussage ist, dass die Schulen einen Link zugesendet bekommen, der Sie zu den Anmeldeunterlagen führen soll. Diesen sollen die Schulen an die Eltern weiterleiten. Sicherheitshalber würde ich Sie bitten, auch auf der Homepage der Stadt zu schauen, damit Sie frühst möglich über die benötigten Unterlagen verfügen können. Denken Sie daran, dass die Anmeldungen zur Stadt Oberhausen geschickt werden müssen

Nach den Sommerferien?
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Ihnen keine Informationen darüber geben, wie der Unterricht nach den Ferien gestaltet werden muss. Wir hoffen, dass wir noch vor den Ferien diesbezüglich Informationen erhalten. Wir werden Sie schnellst möglich informieren.
Da das Schuljahr sich langsam dem Ende nähert und wir leider keine gemeinsame Feier machen können, möchte ich die Gelegenheit nutzen und mich noch einmal von ganzem Herzen bei Ihnen allen bedanken.

Euch, liebe Kinder, möchte ich dafür danken, dass ihr euch so toll an die Regeln gehalten habt und so fleißig gearbeitet habt. Es steht für uns fest:  Ohne euch macht die Schule wirklich keinen Spaß!
Bei Ihnen, liebe Pflegschaftsvorsitzende und Eltern, möchte ich mich herzlich für Ihre Geduld und Flexibilität, Ihren Einsatz bei der Weitergabe von Informationen und im Distanzlernen, Ihre Hilfsangebote und lieben Worte bedanken. Ohne Sie hätten wir die vergangenen Monate nicht so gut meistern können, wie wir es getan haben.
Bei euch, liebe Kolleginnen, Kollegen, Mitarbeitern im Offenen Ganztag, möchte ich mich für euer Engagement, eure Kreativität, eure Flexibilität, eure enorme Bereitschaft, euch immer wieder in die neuen Situationen und Vorgaben einzuarbeiten, eure Hilfsbereitschaft und eure aufmunternden Worte bedanken. Wir sind ein tolles Team.

Als Schulgemeinschaft haben wir diese letzten verrückten Monate, wie ich finde, gut gemeistert und darauf bin ich sehr stolz.
Ich wünsche Ihnen und Ihren Liebsten eine schöne und erholsame Sommerzeit. Bleiben Sie gesund. Ich drücke uns fest die Daumen, dass das neue Schuljahr viel Normalität und Gewohntes für uns bereithält.

Herzliche Grüße
S.Hoppmann

—————————————————————————————————————————

Bitte melden Sie ihr Kind mit dem Anmeldecode, den Sie per Brief erhalten haben, bei Schoolfox an –> Schoolfox

Um die Kommunikation zwischen allen Beteiligten zu erleichtern, bitte ich Sie, falls dies noch nicht geschehen ist, die Klassenpflegschaftsvorsitzenden zu kontaktieren und diesen Ihre E-Mailadresse weiterzugeben.

Eltern, deren Kinder den Offenen Ganztag besuchen, stoppen bitte bis auf weiteres ab sofort den Dauerauftrag zur Zahlung des Mittagessen.

Bitte beachten Sie auch den Elternbrief der Ministerin des Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen. 

S. Hoppmann

komm. Schulleitung

Kontakt

Das Sekretariat ist wie gewohnt zu erreichen:
Dienstag: 8.00 Uhr – 12.30 Uhr
Mittwoch: 11.00 Uhr – 11.30 Uhr
Freitag: 8.00 Uhr – 12.30 Uhr

Jederzeit können Sie uns eine Email senden: hirschkampschule@oberhausen.de. Wir antworten Ihnen zeitnah oder melden uns telefonisch bei Ihnen.

Die Lehrer/innen und ich stehen natürlich weiterhin als Ansprechpartner bei Fragen, Nöten usw. zur Verfügung. Auch versuchen wir den Elternsprechtag für die Klassen 1-3 telefonisch, so gut dies unter den gegenwärtigen Umständen möglich ist, durchzuführen. Die Klassenlehrer/innen werden Sie darüber informieren.